Zoren

Description:

Zoren ist ein Tielfing, der nicht vim Glück gesegnet war, wenn es darum ging, seine Abstammung zu verbergen.
Mit seinen 2 spitzen Hörnern und dem langen Teufelsschwanz fällt er überall sofort auf.

Inzwischen ist er mächtig genug, sich nicht mehr verstecken zu müssen, sodass er lediglich ein dunkles Hemd, eine ebensolche Hose und einen schwarzen Mantel trägt.

Bio:

Lasst mich euch meine Geschichte erzählen.

Geboren wurde ich, Zoren, meinen Nachnamen habe ich vor Jahren abgelegt, in Restow. Obwohl meine Andersartigkeit nicht zu verbergen war, kümmerten sich meine Eltern und vor allem mein Bruder gut um mich und sorgten dafür, dass ich erst spät mitbekam, wie die anderen Einwohner von Restow mich sahen.

Sie verurteilten mich und beschimpften mich, jedes Mal, wenn meine Eltern nciht in meiner Nähe waren. Mit der Zeit wurden sie immer drreister, lauerten mir auf, stahlen meine Münzen, wenn meine Eltern mir zu besonderren Anlässen welche gaben.
Auch an meiner Familie ging es nicht spurlos vorbei, dass sie einen solchen Aussätzigen auf die Welt gebracht hatten.

Sie wurden an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Einzig mein Bruder Zasu konnte es durch seine überragenden Fähigkeiten schaffen, einen Platz in der Jägergilde anzunehmen.

Kurz nach seiner Aufnahme kam es zu dem schicksalhaften Ereignis, bei dem mich 3 Jungen fast zu Tode prügelten. Ich weiß leider nichts mehr, bis darauf, dass ich in einem hellen Turm wieder erwachte und alte Männer um mich herum waren, von denen sie keiner vor mir fürchtete. Viel mehr sahen sie in mir jemanden, dem sie etwas beibringen konnten, doch sie erzählten mir auch von dem Tod meiner Eltern und der Inhaftierung meines Bruders.

Über ein Jahr trauerte ich um meine nicht mehr vorhandene Familie, bevor ich begann mich meinen Studien zu widmen, mit dem festen Ziel mächtig genug zu werden, um meinen Bruder aus dem Gefängnis herauszupressen.

Als es darum ging, den Grüngürtel von Banditen zu befreien, sah ich meine Chance gekommen und cverließ den Magierturm zum ersten Mal seit Jahren, um meine Chance auf Ruhm und Einfluss zu nutzen und so meinen Bruder freizupressen.

Dabei wurde ich begleitet von einem wilden Nordmann, der mehr Muskeln als Verstand besaß und leider bei einem Kampf mit einem riesigen Wildschwein ums Leben kam und einem Wesen, welches mindestens genauso seltsam aussah wie ich. Doch dieses Wesen wurde schnell zu meinem Freund und heute zu meinem König.
Er half mir dabei meinen Bruder in Restow zu befreien und integrierte ihn in unsere neue Regierung, in welche er auch mich als seinen Hofgelehrten aufnahm.

Zoren

Herrscher von Hirschhorn Blackburner1